Jetzt Account anlegen



Nitrat und Nitrit Dose mit 100 Nitrat und Nitrit-Teststreifen


Artikel-Nr.: 91313

Dose mit 100 Nitrat und Nitrit-Teststreifen
Dose mit 100 Teststreifen
inklusive ausführlicher Anleitung.

Halbquantitative Teststäbchen zur Bestimmung von Nitrat und Nitrit. Ideal für die schnelle und einfache Analyse von Nitrat und Nitrit direkt vor Ort. Geeignet zur Auswertung im QUANTOFIX Relax.

E-Preis: EUR 38,56

Menge:


Lieferung ab Außenlager innerhalb 3-5 Tage

Ges.-Preis: EUR 38,56

Preise incl. 19 % USt


1 Stück per Express-Checkout!


Liefer-Land:


Zahlungsbetrag: bitte Land wählen! incl. 19 % Ust.

Bestellung über PayPal


Endpreis incl. 19 % Ust. / Porto/Verpackung wird angezeigt, wenn Sie Ihr Land zur Lieferung korrekt gewählt haben!


Nitrat und Nitrit sind Nährstoffe, welche seit vielen Jahren als Düngemittel (Nährstoffe) in der Landwirtschaft, aber auch im kommunalen Bereich (Kleingärten usw.) zum Einsatz kommen. Nitrat und Nitrit sind je nach Sauerstoffgehalt im Wasser untereinander umwandelbar. Nitrat (Grenzwert nach TrinkwasserVO: 50 mg NO3/l, der Richtwert für Säuglinge liegt bei 10 mg/l) führt in höheren Konzentrationen bei Säuglingen bis zum 6. Lebensmonat zu erheblichen gesundheitlichen Problemen. Nitrat, welches auch im menschlichen Körper zu Nitrit umgewandelt werden kann, führt dazu, dass das Blut anstelle von Sauerstoff Stickstoffmoleküle besser bindet, was schließlich bei Säuglingen zur "Blausucht" (Methämoglobinämie) führt (Ersticken). Für ältere Kinder und Erwachsene besteht erst bei noch höheren Konzentrationen die Gefahr der Bildung von Nitrosaminen, die wiederum krebserregend sein können.

Abstufung: Nitrat - 0 • 10 • 25 • 50 • 100 • 250 • 500  mg/L NO₃⁻,
Abstufung: Nitrit - 0 • 1 • 5 • 10 • 20 • 40 • 80  mg/L NO₂⁻

Nitrit stellt die wichtigste Ausgangssubstanz zur Bildung krebserzeugender Nitrosamine dar. Nitrat und Nitrit sind je nach Sauerstoffgehalt im Wasser untereinander umwandelbar. Der Grenzwert für Nitrit beträgt nach der Trinkwasserverordnung 0,1 mg/l. Im pH-Bereich von 1 - 13 ist die Reaktion unabhängig vom pH-Wert der zu prüfenden Lösung. Stark saure Lösungen (pH < 1) müssen mit Natriumacetat gepuffert werden, alkalische Lösungen (pH > 13) müssen mit Citronensäure auf etwa pH 3 - 5 eingestellt werden.
X

Ihre Merkliste


ist noch leer!



Alle Preise incl. 19 % USt
Alle Preisangaben, wenn nicht anders angegeben, incl. 19 % USt | Lieferung: innerhalb 24 Std. - 7 Werktage | zuzüglich Porto/Verpackung, wenn nicht abweichend angegeben


Zurück zum Seitenanfang | Ihr Einkaufswagen

| Impressum | Widerrufsrecht | Datenschutz Garantie | AGB | Lieferung & Zahlung | Kontaktformular |

Wassertechnik
Mario Mutz
Kemptenerstraße 38
87509 Immenstadt
Beratung:
Tel.:  08323/ 969 171
Fax.: 08323/ 969 217
Büro Berlin:

Tel.:  030 924 01 992